rainbow kush genetics

Die Ursprünge von Godfather OG und seine erstaunliche Genetik

Die Godfather OG ist ein feminisierter Hanfsamen, der durch die Kreuzung zweier indicadominierter Sorten, der XXX OG und der Alpha OG, entstanden ist. Der resultierende Hybrid ist 60 % Indica und 40 % Sativa, mit THC-Gehalten zwischen 22 % und 28 %. Die CBD-Werte sind mit unter 1 % relativ niedrig.

WICHTIGE SCHLUSSFOLGERUNGEN

  1. Godfather OG ist eine hybride Cannabissorte, die durch Kreuzung von XXX OG und Alpha OG entstanden ist.
  2. Diese Sorte besteht zu 60 % aus Indica und zu 40 % aus Sativa, wobei der THC-Gehalt bis zu 28 % erreicht. CBD-Gehalte sind relativ niedrig, etwa 1 %.
  3. Die Knospen dieser Sorte sind dicht und ledrig, mit einem tiefvioletten Farbton. Sie sind mit Trichomen bedeckt, was ihnen ein frostiges Aussehen verleiht. Das Aroma ist traubenartig, mit einem Hauch von Kräutern, Kiefer und Holz. Beim Rauchen oder Verdampfen erzeugt Godfather OG einen glatten Rauch, der süß und erdig schmeckt.
  4. Zu den Auswirkungen dieser Sorte gehören Entspannung, Couch-Lock, erhöhter Appetit und Euphorie bei den meisten Menschen; Einige finden es jedoch erhebend und zerebral. Es wird oft verwendet, um Schmerzen, Stress, Angstzustände, Depressionen, Übelkeit und Schlaflosigkeit zu behandeln.

Diese Sorte hat eine mittlere Höhe und eine Blütezeit von 56 bis 63 Tagen. Es gilt als einfach zu züchten, mit einem Innenertrag von 1 bis 1,5 Unzen pro Quadratfuß und einem Outdoor-Ertrag von 15 bis 17 Unzen pro Pflanze. Das bevorzugte Klima für diese Sorte ist mild. Die Aromen sind Traube, Kräuter, Kiefer, holzig. Zu den Effekten gehören Euphorie, Glück, Hunger, Entspannung.

Die Ursprünge von Godfather OG und seine einzigartige Genetik

Godfather OG Genetik Analyse

Godfather OG ist eine Cannabis-Hybridsorte, die durch Kreuzung zweier bekannter Sorten entstanden ist: XXX OG und Alpha OG. Die resultierende Sorte soll 60 % Indica und 40 % Sativa sein, mit THC-Werte von bis zu 28 %. Der CBD-Gehalt ist mit etwa 1 % relativ niedrig.

Die Knospen dieser Sorte sind dicht und ledrig, mit einem tiefvioletten Farbton. Sie sind mit Trichomen bedeckt, was ihnen ein frostiges Aussehen verleiht. Das Aroma ist traubenartig, mit einem Hauch von Kräutern, Kiefer und Holz. Beim Rauchen oder Verdampfen erzeugt Godfather OG einen glatten Rauch, der süß und erdig schmeckt.

Die Auswirkungen dieser Sorte sind Entspannung und Couch-Lock für die meisten Menschen; Einige finden es jedoch erhebend und zerebral. Es wird oft verwendet, um Schmerzen, Stress, Angstzustände, Depressionen, Übelkeit und Schlaflosigkeit zu behandeln.

Züchter berichten, dass die Blütezeit für diese Sorte durchschnittlich zwischen 56 und 63 Tagen dauert. Die Erträge können hoch sein, wenn sie richtig angebaut werden. Indoor-Grower können 1 – 1,5 Unzen pro Quadratfuß erwarten, während Outdoor-Grower bis zu 17 Unzen pro Pflanze erhalten können. Da Godfather OG aus Kalifornien stammt, gedeiht es klimatisch am besten in milden Klimazonen, die seiner natürlichen Umgebung ähneln.

Wie Godfather OG zu einer der beliebtesten Cannabissorten wurde

Godfather OG ist eine sehr beliebte Cannabissorte. Es ist ein 60/40 Indica-dominanter Hybrid, der durch Kreuzung von OG mit Alpha OG entstanden ist. Dies sorgt für eine sehr potente und einzigartige Sorte mit erstaunlicher Genetik.

Der THC-Gehalt dieser Sorte kann von 22% bis zu 28% reichen, was sie zu einer der stärksten Sorten macht. Die CBD-Werte sind mit unter 1% relativ niedrig. Trotz ihres hohen THC-Gehalts gilt sie jedoch immer noch als eine relativ einfach zu züchtende Sorte.

Godfather OG wächst an mittelgroß sein und eine Blütezeit von 56-63 Tagen haben. Sie kann drinnen oder draußen angebaut werden, obwohl sie im Freien mildere Klimazonen bevorzugt. Beim Indoor-Anbau kann der Ertrag zwischen 1 und 1,5 Unzen pro Quadratfuß liegen, während Pflanzen im Freien jeweils zwischen 15 und 17 Unzen einbringen können.

Diese Sorte hat einen einzigartigen Geschmack und Aroma, mit einem Hauch von Traube, Kräuter, Kiefer und Holz. Die Effekte sind sehr euphorisch und glücklich und machen es perfekt für diejenigen, die sich entspannen oder entspannen möchten. Es kann auch helfen, den Appetit zu steigern.

Die verschiedenen Wege, um zu wachsen Pate von

verschiedene Arten des Anbaus

Wenn Du Godfather OG anbauen möchtest, gibt es ein paar Dinge, die Du wissen musst. Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass diese Sorte ist etwas wählerisch, wenn es um die Anbaubedingungen geht. Damit Ihre Pflanzen gedeihen können, brauchen sie viel Licht und Nährstoffe.

Zusätzlich sollte die Temperatur tagsüber zwischen 70-80 Grad Fahrenheit und nachts zwischen 60-70 Grad Celsius gehalten werden. Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind, können Ihre Pflanzen unter Nährstoffmangel oder Feuchtigkeitsproblemen leiden.

Eine andere Sache, die Sie beim Anbau von Godfather OG beachten sollten, ist, dass sich diese Sorte während der Blüte ziemlich dehnt. Daher ist es wichtig, Ihren Pflanzen viel Platz zu geben, damit sie ihr volles Potenzial entfalten können.

Indoor-Züchter sollten die Verwendung von Spalier- oder anderen Unterstützungsmethoden in Betracht ziehen, um ihre Pflanzen unter Kontrolle zu halten. Wenn Sie dies nicht tun, kann dies dazu führen, dass Zweige unter dem Gewicht der Knospen brechen, wenn die Erntezeit kommt.

Wenn es um den eigentlichen Prozess von Godfather OG anbauen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie vorgehen können. Eine beliebte Methode besteht darin, Ihre Pflanzen aus Klonen zu züchten. Dies ist eine großartige Option für diejenigen, die sicherstellen möchten, dass ihre Pflanzen genetisch identisch mit der Elternpflanze sind.

Darüber hinaus sind Klone tendenziell einfacher zu pflegen und haben im Allgemeinen eine höhere Erfolgsquote als Samen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Paten-OG-Pflanzen aus Samen zu züchten, stellen Sie sicher, dass Sie sie von einer seriösen Quelle kaufen. Dies wird dazu beitragen, Ihre Chancen zu erhöhen, gesunde, lebensfähige Pflanzen zu erhalten.

Sobald Sie Ihre Godfather OG-Pflanzen haben, egal ob sie aus Samen oder Klon gezogen wurden, ist es Zeit, mit der Blüte zu beginnen. Für beste Ergebnisse sollten Sie Ihre Pflanzen mindestens 8-10 Wochen warten. Einige Züchter ziehen es jedoch vor, ihre Pflanzen noch länger blühen zu lassen, um maximale Potenz und Ertragspotenzial.

Wenn die Blüte abgeschlossen ist, ist es Zeit für die Ernte! Abhängig von der Größe und Form Ihrer Knospen sowie wie dicht sie sind, bestimmen Sie, wie lange sie getrocknet werden müssen. Sobald sie richtig getrocknet und ausgehärtet sind, werden Ihre köstlichen Knospen bereit sein, sie zu genießen!

Kommentar verfassen