Godfather OG Manicure

So maximieren Sie Ihren Paten-OG-Ertrag

WICHTIGE SCHLUSSFOLGERUNGEN

  1. Verwenden Sie den richtigen Dünger, um Ihren Godfather OG-Ertrag zu maximieren.
  2. Holen Sie sich das perfekte Klima für Ihre Pflanzen, indem Sie sie mit Sonnenlicht und Wärme versorgen.
  3. Geben Sie Ihren Pflanzen viel Platz zum Wachsen und Gedeihen.
  4. Planen Sie Ihre Ernte richtig, um das meiste THC und CBD aus Ihren Knospen zu erhalten.

Wenn Sie Godfather OG-Samen anbauen möchten, dann Sie möchten Ihren Ertrag maximieren. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie genau das tun können:

  1. Godfather OG bevorzugt ein mildes Klima, wenn Sie also in einer Gegend mit heißen Sommern leben, versuchen Sie, es in einem Gewächshaus oder drinnen anzubauen.
  2. Diese Sorte ist ziemlich einfach zu züchten, aber stellen Sie sicher, dass Sie ihr während der Blütephase viel Nährstoffe und Wasser geben.
  3. Godfather OG kann ziemlich groß werden, wenn Sie es also drinnen anbauen, sollten Sie es mit Methoden wie Topping oder LST (Low-Stress-Training) trainieren.

Verwenden Sie den richtigen Dünger

Der beste Weg, um den Ertrag Ihres Paten OG zu maximieren, ist die Verwendung des richtigen Düngers. Es gibt viele verschiedene Produkte auf dem Markt, aber nicht alle sind gleich. Sie möchten sicherstellen, dass Sie einen Dünger wählen, der alle notwendigen Nährstoffe für Ihre Pflanzen enthält, einschließlich Stickstoff, Phosphor und Kalium.

Darüber hinaus möchten Sie sicherstellen, dass Sie einen Dünger verwenden, der speziell für Cannabispflanzen entwickelt wurde. Dies stellt sicher, dass Ihre Pflanzen alles bekommen, was sie brauchen, um zu gedeihen und große Erträge zu erzielen.

Es gibt viele großartige Düngemittel auf dem Markt, also recherchieren Sie und finden Sie einen, der für Ihren speziellen Anbaubetrieb gut funktioniert.

Holen Sie sich das perfekte Klima

Perfektes Klima

Um das perfekte Klima für Ihre Paten-OG-Pflanzen zu erhalten, müssen Sie sie mit viel Sonnenschein und Wärme versorgen. Der ideale Temperaturbereich für das Wachstum dieser Sorte liegt zwischen 70-85 Grad Fahrenheit. Wenn Sie in einem Gebiet mit kühlerem Wetter leben, können Sie versuchen, Growlights zu verwenden, um die perfekte Umgebung für Ihre Pflanzen zu schaffen.

Pate OG-Pflanzen bevorzugen ein sonniges Klima, also stellen Sie sicher, dass Sie ihnen jeden Tag viel helles Licht geben. Sie können auch versuchen, Wachstumslichter zu verwenden, um das Sonnenlicht bei Bedarf zu ergänzen. Diese Pflanzen brauchen auch warme Temperaturen, um zu gedeihen, also streben Sie nach Möglichkeit einen Bereich von 70-85 Grad Fahrenheit an.

Geben Sie ihnen viel Platz

Wenn Sie möchten, dass Ihre Godfather OG-Pflanzen wirklich gedeihen, benötigen sie das viel Platz zum Wachsen. Das bedeutet, ihnen viel Platz zu geben, um ihre Wurzeln und Zweige auszubreiten, und ihnen viel frische Luft und Sonne zu geben.

Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, sie in einem Gewächshaus anzubauen. Dies gibt ihnen die perfekte Umgebung, in der sie gedeihen können, und schützt sie gleichzeitig vor Schädlingen und Krankheiten. Eine andere Möglichkeit ist, sie im Freien in einem großen Garten oder Grundstück anzubauen. Stellen Sie nur sicher, dass sie Zugang zu viel Sonnenlicht und frischer Luft haben.

Für welche Methode Sie sich auch entscheiden, stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen genügend Platz zum Wachsen und Gedeihen haben.

Richtige Ernte

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um Ihren Paten-OG-Ertrag zu maximieren, ist die richtige Zeitplanung Ihrer Ernte. Wenn Sie zu früh ernten, verpassen Sie einen Teil des THC und CBD, die mit der Reife einhergehen. Ernten Sie zu spät, und Sie riskieren, die Wirksamkeit dieser Verbindungen zu reduzieren.

Der ideale Zeitpunkt für die Ernte von Godfather OG ist, wenn etwa 60–70 % der Trichome von klar zu milchig weiß geworden sind. Dies tritt normalerweise etwa in Woche 7 a> oder 8 der Blüte. Um einen genauen Messwert zu erhalten, verwenden Sie eine Juwelierlupe oder ein Mikroskop, um Ihre Knospen genau zu betrachten.

Halten Sie Ausschau nach Schädlingen

Ernten Sie Ihre Knospen

Schädlinge können ein großes Problem für jeden Gärtner sein, und Cannabiszüchter sind keine Ausnahme. Es gibt eine Reihe von häufigen Schädlingen, die Ihre Paten-OG-Pflanzen angreifen können, einschließlich Blattläuse, Spinnmilben und Weiße Fliegen. Diese Schädlinge können Ihre Pflanzen ernsthaft schädigen, was zu geringeren Erträgen und sogar zum Tod führt.

Glücklicherweise gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um zu verhindern, dass Schädlinge überhaupt zu einem Problem werden.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alle Trümmer oder toten Blätter in Ihrem Anbaubereich entfernen. Dies wird dazu beitragen, Schädlingen Verstecke zu verweigern und es Ihnen leichter zu machen, sie zu erkennen, wenn sie auftauchen.

Zweitens, vermeiden Sie die Verwendung chemischer Pestizide in der Nähe Ihres Anbaugebiets; Diese Produkte können nützliche Insekten wie Marienkäfer schädigen, die helfen, schädliche Schädlinge in Schach zu halten.

Inspizieren Sie schließlich neue Pflanzen sorgfältig, bevor Sie sie zu Ihrem Garten hinzufügen. Oft trampen Schädlinge auf neuen Pflanzen, die von außen mitgebracht werden, in Gärten.

Wenn Sie mit einem Schädlingsproblem zu tun haben, gibt es eine Reihe wirksamer organischer Lösungen, die helfen können, das Problem loszuwerden, ohne Ihre Pflanzen (oder Sie!) zu schädigen. Eine beliebte Option ist Neemöl; Dieses natürliche Öl weist viele häufige Insektenarten ab und verhindert auch, dass sie Eier legen.

Sie können auch versuchen, nützliche Insekten wie Marienkäfer oder grüne Florfliegen zu verwenden; Diese Raubtiere ernähren sich von den schädlichen Schädlingen, die Ihre Paten-OG-Pflanzen angreifen, ohne selbst Schaden anzurichten. Welche Methode Sie auch wählen, achten Sie darauf, schnell zu handeln, sobald Sie ein Schädlingsproblem entdecken. Je früher Sie sich damit befassen, desto weniger Schaden erleiden Ihre Pflanzen.

Kommentar verfassen