how to get the most of your rainbol kush seeds

Wann man Marihuana-Samen ernten sollte – Der ultimative Leitfaden

Wenn Sie ein Cannabiszüchter sind, wissen Sie, dass die Ernte einer der wichtigsten Schritte in diesem Prozess ist. Aber wann ist die beste Zeit, um Ihre Marihuana-Samen zu ernten? Dieser ultimative Leitfaden wird Ihnen alles sagen, was Sie wissen müssen, wann Sie Ihre Marihuana-Samen ernten sollten, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wann man Marihuana-Samen ernten sollte

Wann zu Marihuana-Samen

Marihuana-Samen sind ein wertvolles Gut, und es ist wichtig zu wissen, wann sie geerntet werden müssen, um ihre Qualität zu maximieren. Es gibt ein paar Faktoren, die bei der Entscheidung, wann Marihuanasamen geerntet werden, zu berücksichtigen sind: das Wachstumsstadium, die Qualität der Knospen und die Sorte.

Wachstumsphase

Marihuana-Pflanzen wachsen in drei Stadien: Samen, vegetativ und blühend. Das Samenstadium ist das früheste Stadium des Wachstums und ist, wenn die Pflanze neue Blätter und Blüten produziert. Das vegetative Stadium ist, wenn die Pflanze groß geworden ist und begonnen hat, Knospen zu produzieren. Die Blütephase ist, wenn die Knospen reif und bereit sind, geerntet zu werden.

Qualität der Knospen

Die Qualität der samenreichen Marihuana-Knospen variiert je nach Sorte und wie gut sie angebaut wurde. Einige Sorten produzieren hochwertige Knospen, die reich an Samen sind als andere. Es ist wichtig zu wissen, worauf Sie sich einlassen, bevor Sie mit der Ernte von Marihuanasamen beginnen.

Dehnung

Ein weiterer Faktor, der bei der Ernte von Marihuanasamen zu berücksichtigen ist, ist die Sorte. Einige Sorten produzieren mehr Samenknospen als andere. Es ist wichtig zu wissen, worauf Sie sich einlassen, bevor Sie mit der Ernte von Marihuanasamen beginnen.

Die verschiedenen Arten von Marihuana-Samen

Marihuana-Samen können zu unterschiedlichen Zeiten geerntet werden, abhängig von der Sorte und wie reif sie ist. Im Allgemeinen sind Marihuanasamen bereit für die Ernte, wenn sie braun und trocken sind. Es gibt jedoch einige Sorten, die bereit sind, in einem jüngeren Alter geerntet zu werden.

Wann man Marihuana-Samen ernten sollte – Der ultimative Leitfaden

Es gibt keine definitive Antwort darauf, wann Marihuanasamen geerntet werden sollen. Es hängt von der Sorte, der Reife des Samens und Ihren persönlichen Vorlieben ab. Hier sind jedoch einige allgemeine Richtlinien, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, wann Sie Ihre Marihuana-Samen ernten möchten:

Dehnungsspezifisch: Einige Sorten sind bereit, in einem jüngeren Alter geerntet zu werden als andere. Zum Beispiel können einige Indica-Sorten bereits im Alter von 8 Wochen geerntet werden, während einige Sativa-Sorten im Alter von 12-16 Wochen geerntet werden können.

Reife Samen: Je reifer der Samen, desto eher ist er bereit für die Ernte. Im Allgemeinen sind Marihuanasamen bereit für die Ernte, wenn sie braun und trocken sind. Es gibt jedoch einige Sorten, die bereit sind, in einem jüngeren Alter geerntet zu werden.

Die verschiedenen Arten von Marihuana-Sorten

Verschiedene Arten von Marihuana

Verschiedene Arten von Marihuana-Sorten können zu unterschiedlichen Zeiten geerntet werden. Indica-Sorten zum Beispiel sind in der Regel früher erntebereit als Sativa-Sorten. Der beste Zeitpunkt für die Ernte von Marihuanasamen wird jedoch letztendlich vom einzelnen Züchter bestimmt. Einige Züchter ziehen es vor, ihre Samen früh zu ernten, während andere warten, bis die Pflanzen reifer sind. Letztendlich liegt es am Züchter zu entscheiden, wann er seine Marihuanasamen ernten möchte.

Wie man Marihuana-Samen erntet

Marihuana-Samen können jederzeit geerntetwerden, aber es gibt bestimmte Zeiten, in denen sie am reifsten für die Ernte sind. Die beste Zeit, um Marihuana-Samen zu ernten, ist, wenn sie gerade anfangen, braun zu werden und trocken zu werden. Dies ist normalerweise in der Mitte der Blütephase.

Wie man Marihuana-Samen anbaut

Marihuana-Samen sind bereit zur Ernte, wenn die Samenköpfe zu hängen begonnen haben und keine Blüten mehr produzieren. Die Blütephase beträgt in der Regel etwa 55 bis 70 Tage, kann aber je nach Wachstumsbedingungen variieren. Sobald die Samen diesen Punkt erreicht haben, können Sie mit der ERNTE beginnen!

Wie man Samen aus Knospen bekommt

Marihuana-Samen können in der Blütewachstumsphase geerntet werden, aber es gibt bestimmte Zeiten, in denen sie eher eine qualitativ hochwertige Ernte produzieren. Hier sind vier Tipps für die Ernte von Marihuanasamen:

Holen Sie sich Samen von Knospen

Beginnen Sie mit der Ernte von Samen, wenn die Knospen trocken und brüchig sind. Dies bedeutet, dass die Blüten anfangen zu welken und die Blätter beginnen, von der Pflanze zu fallen.

  1. Schneiden Sie die Knospen von der Pflanze an der Basis des Stängels ab.
  2. Verwenden Sie ein scharfes Messer oder eine Schere, um die Knospen in kleine Stücke zu schneiden.
  3. Sammeln Sie die Samen von Hand oder mit einem Sieb.

Woher weiß man, wann Samen fertig sind?

Zu wissen, wann die Samen bereit sind, geerntet zu werden, ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihren Pflanzen herausholen. Es gibt ein paar Faktoren, nach denen Sie suchen können, um festzustellen, wann die Pflanzen mit der Produktion lebensfähiger Marihuanasamen fertig sind.

Die Größe der Samenkapsel gibt Ihnen einen Hinweis darauf, wann die Pflanze fertig ist. Je größer die Schote, desto später in der Wachstumsphase ist sie. Sobald sich die Schoten vollständig entwickelt haben und ihre größte Größe erreicht haben, können sie als reif angesehen werden und sollten geerntet werden.

Ein weiterer Indikator dafür, wie reif die Samen sind, wäre, wenn sie braun werden. 

Wie kann man einen weiblichen Samen erkennen?

Die einfache Antwort ist nein. Es ist unmöglich zu sagen, welche männlich oder weiblich sind. Die einzige Möglichkeit, das Geschlecht der Pflanze zu bestimmen, besteht darin, den Samen zu pflanzen und dann zu warten, bis er zu einer reifen Pflanze heranwächst.

Von allen verschiedenen Arten von Marihuanasamen wird empfohlen, dass Sie sie ernten, wenn sie braun und braun sind trocken. Sie können erkennen, dass sie erntereif sind, wenn der Stiel leicht bricht. Um sicherzustellen, dass Sie Samen von bester Qualität erhalten, ist es wichtig, die Pflanze während ihres Wachstums und ihrer Reifung sorgfältig zu überwachen. Achten Sie auf die Trichome, da sie Ihnen einen guten Hinweis darauf geben, wann Sie ernten sollten.

Kommentar verfassen