peanut butter mendo breath,

Was sind die CBD-Werte in Erdnussbutter Atem?

Der CBD-Gehalt in Peanut Butter Breath ist sehr niedrig, unter 1 %. Dies bedeutet, dass diese Sorte wahrscheinlich kein erhebliche medizinische Vorteile. Einige Benutzer berichten jedoch, dass es bei Angstzuständen und Stressabbau helfen kann. Peanut Butter Breath ist auch für seine entspannende und verträumte Wirkung bekannt.

WICHTIGE ERKENNTNISSE:

  1. Der CBD-Gehalt in Peanut Butter Breath liegt unter 1%.
  2. Der THC-Gehalt in Peanut Butter Breath liegt zwischen 18% und 28%.
  3. Die Höhe der Pflanze ist hoch.
  4. Die Blütezeit beträgt 60 bis 65 Tage.

Der CBD-Gehalt in Peanut Butter Breath liegt unter 1%.

Es ist kein Geheimnis, dass Peanut Butter Breath einige der höchsten THC-Werte hat, die es gibt. Aber was viele Menschen nicht wissen, ist, dass der CBD-Gehalt in dieser Sorte eigentlich ziemlich niedrig ist. Tatsächlich liegen sie unter 1 %. Das bedeutet, wenn Sie nach einer Sorte mit hohem THC- und niedrigem CBD-Gehalt suchen, dann Erdnussbutter-Atemsamen sollten Sie definitiv in Betracht ziehen.

Werfen wir nun einen Blick auf einige der anderen Schlüsselmerkmale dieser Sorte. Die Höhe der Pflanze ist normalerweise ziemlich hoch, daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie genügend Platz in Ihrem Anbauraum oder Gewächshaus haben. Die Blütezeit ist auch länger, bei 60-65 Tagen. Und wenn es um den Ertrag geht, können Indoor-Grower mit etwa 0,8-1oz / ft² rechnen, während Outdoor-Grower bis zu 10oz pro Pflanze sehen können.

Wenn Sie also nach Daten mit hohem THC-Gehalt suchen, Sorte, die einfach anzubauen ist und einen guten Ertrag produziert, dann könnte Peanut Butter Breath perfekt für Sie sein!

Der THC-Gehalt in Peanut Butter Breath liegt zwischen 18% und 28%.

Der THC-Gehalt in Peanut Butter Breath liegt zwischen 18 % und 28 %. Das bedeutet, dass die Pflanze ein große Menge an THC. Je höher der THC-Gehalt, desto psychoaktiver wird die Pflanze. Der THC-Gehalt bestimmt auch, wie viel High Sie erleben werden. Wenn Sie nach einer Pflanze suchen, die viel THC produziert, dann ist Peanut Butter Breath die Pflanze für Sie.

Die Höhe der Pflanze ist hoch.

Wie Sie sehen können, ist die Sorte Peanut Butter Breath eine ziemlich große Pflanze. Dies liegt daran, dass es sich um eine 50/50 Hybrid aus Indica und Sativa. Die Indica in dieser Sorte verleiht ihr eine kompaktere Struktur, während die Sativa zu ihrer Höhe beiträgt. Wenn Du diese Sorte drinnen anbaust, kannst Du damit rechnen, dass sie eine Höhe von etwa 2 Metern (6 Fuß) erreicht. Im Freien kann sie sogar noch größer werden, bis zu 3 Meter (9 Fuß).

Der Grund, warum die Höhe der Pflanze so wichtig ist, ist, dass sie beeinflusst, wie viel Licht und Luft die Knospen bekommen. Je höher die Pflanze ist, desto mehr Licht und Luft werden sie bekommen. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie möchten, dass Ihre Knospen so stark wie möglich sind, versuchen sollten, sie in einer Umgebung anzubauen, in der sie viel Licht und Luft erhalten.

Die Blütezeit beträgt 60 bis 65 Tage.

Die Blütezeit von Peanut Butter Breath ist mit 60 bis 65 Tagen relativ lang. Diese verlängerte Blütezeit ist jedoch auf den hohen THC-Gehalt der Pflanze zurückzuführen. Je höher der THC-Gehalt, desto länger dauert es, bis die Blüten vollständig ausgereift und erntereif sind. Für Erzeuger, die ihre Ertrag dieser potenten Sorte, ist es wichtig, den Pflanzen vor der Ernte genug Zeit zu geben, um ihre volle Reife zu erreichen.

Kommentar verfassen